Über uns

 

Wir erbringen seit mehr als 15 Jahren sozialwissenschaftliche Dienstleistungen, und entwickeln mit interdisziplinären Partnern Lösungen für die Bildungspraxis. Seit 2002 entwickeln wir darüber hinaus auch Plattformen und Software-Tools für Social Communities, sowie virtuelle Arbeits- und Lernumgebungen.

 

Bildungs- und Forschungsprojekte

p&w wurde 1998 gegründet und hat seitdem mehr als 30 Projekte auf nationaler und internationaler Ebene durchgeführt. p&w arbeitet mit namhaften Akteuren und Institutionen in ganz Europa zusammen: Universitäten, Bildungseinrichtungen, Verbänden, Städten und Gemeinden und Unternehmen. Unsere Leistungen erstrecken sich auf die konzeptionelle Entwicklung, Beantragung, Durchführung und Evaluation von Projekten. Eine Übersicht zu unseren Referenzprojekten finden Sie auf unserer Webseite.

 

Evaluation

p&w hat in den letzten Jahren zahlreiche Evaluationsvorhaben durchgeführt, sowohl auf Projekt- wie auf Programmebene. Daneben waren wir in mehreren europäischen Projekten der Evaluationsforschung beteiligt, in deren Rahmen wir sowohl einen spezifisch europäischen Evaluationsansatz als auch Evaluationsinstrumente für die Praxis entwickelt haben.

  • Europäische Kommission | Evaluation der Umsetzung des ESF-Ziels "Unterstützung von Systemen und Strukturen", Bundesprogramm Lernende Regionen - Netzwerke für Lebenslanges Lernen.
  • Europäische Kommission | Evaluation der Umsetzung des ESF-Ziels "Unterstützung von Systemen und Strukturen", Schwerpunkt: Bundesprogramm BQF - Berufliche Qualifizierung von Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf.
  • Europäisches Berufsbildungsprogramm Leonardo da Vinci: Evaluation politischer Initiativen zur Modernisierung der beruflichen Bildungssysteme in 10 Europäischen Staaten.
  • Mitverfasser des Handbuchs "Evaluate Europe" für Projektmanager (Herausgeber: ITB Bremen)
  • Entwickler des Evaluations-Tools: Mentor, einer elektronischen Wissensdatenbank für Evaluatoren und Projektverantwortliche.
  • Mitentwickler des europäischen Evaluationansatzes: SPEAK (Evaluation in Multi-Stakeholder-Environments)

 

Sozialraumanalyse

p&w verfügt über langjährige Erfahrung in der Erstellung wirtschafts- und sozialräumlicher Analysen, sowohl auf regionaler wie auf kommunaler Ebene. Wir arbeiten im Schwerpunkt für regionale Körperschaften sowie Städte und Gemeinden unterschiedlicher Größe. Darüber hinaus nehmen wir regelmässig an Forschungsvorhaben und Veranstaltungen zum Thema Regional- und Stadtentwicklung teil. Eine Übersicht zu abgeschlossenen und laufenden Projekten erhalten Sie anhand einer Stichwortsuche auf der Startseite. Wir haben einschlägige Erfahrung in der Erstellung von landesplanerischen Gutachten, der Durchführung wirtschafts- und arbeitsmarkträumlicher Forschungsvorhaben sowie der Planung und Umsetzung sozialräumlicher Studien mit unterschiedlichen - investiven und nicht-investiven - Schwerpunkten und Zielgruppen.

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit politischen Gremien, öffentlichen Verwaltungen und privaten Trägern kennen wir die jeweiligen Rahmenbedingungen und Besonderheiten und sind dadurch in der Lage, auch komplexe Vorhaben so durchzuführen, daß diese sich nahtlos in Entscheidungs- und Verwaltungsabläufe einfügen. Darüber hinaus arbeiten wir bei der Erstellung von Regional- und Sozialraumanalysen auch fachübergreifend mit Klienten und Experten zusammen wie z.B. mit Architekten und externen Planungsbüros.